Haus Ackerpflanze

Haus Ackerpflanze: Ein ruhiges, freistehendes Ferienhaus in Nieblum mit Terrasse, großem Garten, Garage, Kachelkamin und Saunahaus. Das Ferienhaus ist für 2 - 4, maximal 5 Personen ausgestattet und hat WLAN, SAT-TV, Strandkorb und Grill.

Drei Schlafzimmer (zwei Doppelzimmer, ein Einzelzimmer) und ein grosses Wohnzimmer mit Essgruppe und Zugang zur sichtgeschützten Sonnenterrasse bieten Platz und Komfort. Geräumiges Tageslichtbad mit Dusche und Wanne. Moderne, komplett ausgestattete Küche u.a. mit Geschirrspüler und Mikrowelle. Die Küche hat kleine Essecke für 4 Personen, in Ergänzung zu dem großen Esstisch im Wohnzimmer.

Eine Waschmaschine mit Trockner ermöglicht Ihnen in Haus Ackerpflanze das Waschen zwischendurch.

 

Garten: Friesenbank, Strandkorb und Gartenmöbel sind vorhanden, ebenso Sonnenliegen, Grillausstattung und zahlreiche Spielgeräte/Sandkasten für Kinder. Das Saunahaus im Garten ist zu Ihrer alleinigen Benutzung. Wie die Sauna ist auch der meergrüne Kachelkamin im Wohnzimmer ein großer Anziehungspunkt in Übergangszeiten.

 

Das Haus ist seniorengerecht und kleinkindgerecht ausgestattet. Kinderreisebett, Hochstuhl, Wickeltisch auf Wunsch.

 

Durch das Wohnen auf einer Ebene ist stressfreier Urlaub für alle Generationen möglich. Der direkte Zugang von der Garage mit Rolltor zum Wohnbereich ist praktisch, weil man hier Fahrräder wie z.B. Ihre

E-Bikes, Kinderwagen und Hobbyausstattung prima unterbringen kann. Vor dem Haus und in der Einfahrt ist viel Platz für Auto, Transporter oder Hobby-Anhänger.

 

Ihr Familienhund ist uns übrigens auf Anfrage willkommen!

 

Das Haus liegt in einer Privatstrasse (Adresse: Nieblumweg 33) - durch die Feldrandlage ist dieses ruhige Haus für naturverbundene Gäste geeignet, die zwar den Trubel des schönen und trendigen Feriendorfes schätzen, aber sich auch einmal zurückziehen und einen richtigen Garten nutzen möchten.

Der 6 km lange, bewachte Nordseestrand ist ca. 2 km entfernt, die Touristenmeile in Nieblum 500 Meter vom Haus, erst über ein kleines Stück ländlicher Straße (50/30er-Zone) und dann über einen hübsch gestalteten Fußweg an der historischen Johanniskirche vorbei.

In Nieblum gibt es hervorragende kleine Geschäfte für den täglichen Bedarf (Schlachter, Aktiv-Bäcker, Fischladen, Zeitungsladen), eine Tankstelle, EC-Automat, zahlreiche ausgezeichnete Restaurants,

Eiscafe´s sowie Galerien, viele Spielplätze und den Kurpark de Meere. Die Föhrer Kerzenscheune mit kleinem Minigolfplatz ist nicht nur ein bezaubernder Ort für Kinder, um stundenlang Kerzen selbst zu ziehen, sondern das Café´ wurde auch zu einem der besten in Deutschland gekürt.

Hinter den Dünen liegt der wohl schönste Strand der Insel. Durch die Ausrichtung nach Süden ist der Strand sonnig und freundlich.

Der sanfte Einstieg ins Wasser macht den Strand auch für Kinder attraktiv. In der Flachwasserzone können Kinder unbekümmert Ebbe und Flut erleben.

Es bieten sich Strandspaziergänge zum Goting-Kliff oder nach Wyk an, oder aber Ausflüge ins Watt bis zur Fahrrinne nach Amrum. Der Strand ist sehr sauber, bewacht und bewirtschaftet. Ideal sind die vielen Parkplätze, Umkleiden, Duschgelegenheiten und der große Dünenspielplatz für Kinder. Weil er sich etwas abseits vom Dorfkern in Nieblum befindet, findet man am Strand Ruhe und Erholung ohne den sonst üblichen Massenandrang. In Nieblum entspannen auch Promis im T-Shirt und können ungestört urlauben. Eine Surf- und Katamaranschule mit Revier bis nach Amrum ist der Anziehungspunkt für alle Wassersport-Fans. Ein separater Hundestrand mit eigenem Parkplatz ist vorhanden, auch hier kann ein Strandkorb angemietet werden.

 

Unsere Hausverwaltung ist vor Ort.

Kinder spielen gefahrlos am Traumstrand von Nieblum - Handy und Laptop können zu Hause bleiben.

Der schönste Strand der Insel ...

 

 

ist in kurzer Fahrradnähe (ca. 2 km). Der 6 km lange bewachte Badestrand liegt etwas abseits der Nieblumer Pracht-Alleen mit zahlreichen Linden und Ulmen. Das Strandrestaurant bewirtet alle Gäste von früh bis spät mit Getränken und kleinen Gerichten. Vor dem Strand gibt es ausreichend Parkplätze, Dusch - und Waschgelegenheiten sowie Spielplätze für Kinder. Die Surf- und Katamaranschule Nieblum (Anmeldung vor Ort) hat ein anspruchsvolles Revier bis nach Amrum. Gleichwohl finden auch beliebte Einsteigerkurse für Kinder und Jugendliche start.

Auch das Reiten am Strand ist sehr beliebt. Auf dem Grevelinghof in Nieblum und den zahlreichen Höfen des benachbarten Pferdedorfes Alkersum kann man sich für Kurse anmelden oder sein eigenes Pferd einstellen (Bitte rechtzeitig vor dem Urlaub anrufen!). Von Haus Ackerpflanze sind es ca. 12 Fahrradminuten über Wiesen und Felder zu den Reiterhöfen in Alkersum.

 

Und Ihre Anfahrt auf die Insel ? ...

 

ist denkbar einfach und modern, denn die Autofähren fahren tagsüber zumeist im einstündigen Takt. Teilweise fahren zwei Fähren parallel, um dem Andrang Herr zu werden. Daher empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung, falls Sie mit dem Auto kommen wollen. Die Telefon-Nr. der Reederei steht in unserem Mietvertrag. Die Überfahrt von Dagebüll nach Wyk dauert 45 Minuten. Gerade lang genug, um einen Ausflug durch das Schiff zu unternehmen oder im Bordrestaurant etwas zu essen oder zu trinken. Auf der gesamten Insel ist das Autofahren erlaubt, auch wenn Ihnen garantiert viele Fahrradfahrer begegnen werden! Und falls Sie ohne Auto auf die Insel kommen möchten, kein Problem. Sie können die Überfahrt mit dem Zugticket gleich mitbuchen. Am Hafen in Wyk gibt es einen auf die Schiffe abgestimmten Bus-Pendelverkehr - oder Sie nehmen eines der Inseltaxis. Hier gibt es auch Gruppentaxis, behindertengerechte Taxis und Taxis mit Fahrradträger. Tipps für Kurzreisen: Falls Sie das Auto bereits in Dagebüll auf dem bewachten (kostenpflichtigen) Parkplatz abstellen möchten - ein kostenloser Pendelbus bringt Sie zur Fähre!

Auf der Insel gibt es sehr viele Fahrradverleihe, teilweise mit Bring- und Holdienst. Hier können auch E-Bikes, Kinderfahrräder aller Art, Buggies, Funbikes oder Tandems geliehen werden!

 

Im Bild oben der Grundriss von Haus Ackerpflanze (Bitte Anklicken für vergrößerte Ansicht) Das ca. 500 m2 grosse Gartengrundstück ist nur teilweise abgebildet.

Sportliche Aktivitäten, tolle Restaurants, Musik, Kultur, schöne alte Kirchen, Museen und zahlreiche Veranstaltungen...

 

sind mit Sicherheit die Hauptgründe dafür, dass uns so viele Gäste jedes Jahr immer wieder besuchen. Anders als auf vielen Nordsee-Inseln, auf denen man "nur" Strandurlaub machen kann, wird auf Föhr der Strandurlaub noch getoppt durch den randvollen Veranstaltungskalender, den die Insel monatlich herausbringt. Ob Beachparty mit Musik, Feuerwehrfest, Ringreiter-Turnier, Orgelkonzert, Fußballspiel, Maislabyrinth, Hafenfeste .. hier ziehen Vereine, Touristik-Amt und Gastgeber an einem Strang. In 10-minütiger Fußnähe zu Haus Ackerpflanze gibt es eine zweistellige Anzahl von erfreulich guten Restaurants und Cafe´s jeder Art, ob z.B. friesische Küche beim "Schlachter" oder im Kaffe Kohstall, kleines Mittagsgericht im "Alten Landhaus", Eisdiele und Cafe´, Fischbistro, Biergarten, Coffee-Shop oder Gyros-und Burger-Imbiß.

 

Mehr als hundert Veranstaltungen jede Woche (!) begeistern alle Altersgruppen. Der Föhr-Urlauber hat einen Hang zum Kulturellen, was man auch an den vielen Bücherbörsen, den Kabarett-Veranstaltungen, Bücherlesungen oder dem täglichen Zeitungskonsum erkennt. Darüber hinaus: Großveranstaltungen wie "Föhr on Fire" oder das Schleswig-Holsteinische Musikfestival bringen auch komplizierte Kultur-Fans ins Schwärmen.